Einzelausstellungen

Friedrich Gräsel

(Auswahl)

1966

Galerie Bodo Bratke, Schloß Ringenberg (Wesel)

Projekt: AC-Reihe, Skulpturen und Werkentwicklungen, Neubeckum, 1966/67


1967

Galerie Wilbrand, Münster


1968

Friedrich Gräsel. Städtische Galerie und Kunstsammlung, Bochum

Gräsel. Freiplastiken aus Eternit auf dem Kubusplatz, Galerie Brusberg, Hannover


1969

Park und Bildwerk, Friedrich Gräsel, Erich Reusch, Westfalenpark Dortmund/Galerie Peuckert, Bonn/Städtischer Kunstpavillon, Soest

Galerie Heimeshoff, Essen, 1969/70


1970

Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster

Skulpturen im Engelspark, Von der Heydt-Museum, Wuppertal

Gräsel. Skulpturen 1966-69, Von der Heydt-Museum, Wuppertal, 1970/71

Friedrich Gräsel, Erbdrostenhof Münster, 1970/71


1971

Funktionelle Skulpturen, Ausstellung der 25. Ruhrfestspiele Recklinghausen

Werkstatt 2 – Friedrich Gräsel, Städtisches Museum Leverkusen, Schloss Morsbroich, 1971 / Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg

Friedrich Gräsel. Plastik, Zeichnung, Grafik, Ausstellung im Hause Dr. Paul und Ute Weyand, Bochum


1972

Kunstverein Gütersloh


1973

Galerie Kessler, Bonn Bad Godesberg

Gräsel: Kunst-Form-Industrie-Norm, Von der Heydt-Museum, Wuppertal


1974

Kunststoffe Rhein-Ruhr – Friedrich Gräsel: Kunst-Objekte aus Industrieprodukten, Ruhrkohlehaus, Essen/ Forum Kunst, Rottweil


1975

Gräsel. Identifikationen. Deutsches Bergbau-Museum Bochum/Maschinenhalle Zollern II in Dortmund Bövinghausen, Dortmund

Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn

Plastiken und Lichtobjekte, Städtisches Museum Bonn; Galerie Centro, Oldenburg, zusammen mit Günter Dohr


1977

Gräsel. Kuben und Ketten – Plastiken 1966-1972, Rasenabdrücke, Zeichnungen, Schloss Augustusburg (Jardin Secret), Brühl


1978

Plastik und Zeichnung 1968-1978, Karl Ernst Osthaus Museum, Hagen

Galerie St. Johann, Saarbrücken


1979

Identifikationsprozesse. Eine Untersuchung von Friedrich Gräsel 1975-1979, Deutsches Bergbau-Museum, Bochum; Maschinenhalle Zollern II / IV, Dortmund-Bövinghausen


1980

Between, Galerie Brusberg, Hannover


1981

Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, Aufstellung von fünf Skulpturen auf dem Museumsgelände


1982

Galerie Jesse, Bielefeld


1983

Zeichnen konkret, Pfalzgalerie Kaiserslautern

Friedrich Gräsel: Keramische Plastiken - Retrospektive, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, 1983 / Galerie Sohle 1, Bergkamen, 1983 / Wilhelm-Morgner-Haus, Soest, 1984


1984

Galerie Krüper, Essen


1985

Präsenz der Zeitgenossen 9, Friedrich Gräsel – Plastiken, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg


1986

Friedrich Gräsel: Farbige Plastiken, Schloß Salder, Salzgitter

Langenfeld und Kunst im öffentlichen Raum 3, Friedrich Gräsel Plastiken 1966-86, Langenfeld / Rheinland

Kubenschall, Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, Uraufführung, Klangkompositionen auf Kubenvariationen [Komponist Thomas Schürmann], Gelsenkirchen


1987

Friedrich Gräsel, Villa Massimo Rom, 1987/88


1988

Studio Jaeschke, Bochum


1989

Gräsel. Arbeitsfelder, Plastiken und Zeichnungen, Städtisches Museum Bochum


1990

Friedrich Gräsel: Skulpturen und Farbzeichnungen, Städtisches Museum Gelsenkirchen und Skulpturenwiese Rottmannssiepe, Gelsenkirchen

Friedrich Gräsel: Skulpturen und Farbzeichnungen, Kunstverein Salzgitter e.V.


1992

Friedrich Gräsel. Kulturforum am Markt, Dillingen / Saar

Friedrich Gräsel: Arbeitsfeld Herz, Plastiken und Zeichnungen 1987 bis 1991, LVA Westfalen/ Salzetal-Klinik Bad Salzuflen/Klinik Königsfeld, Ennepetal


1993

Friedrich Gräsel: Skulpturen und Werkentwicklungen, Städtische Galerie im Museum Folkwang, Essen


1994

Skulpturen am Fluß – Friedrich Gräsel: Farbige Plastiken in der Saaraue bei Konz-Könen, Stadt Konz an der Saar, Rathaus und Saaraue

Farbige Plastiken im »Kolosseum«, Stadt Bochum, ehemaliges Krupp-Hütten-Gelände


1995

Kunst in den Amtsräumen des Oberbürgermeisters, Stadt Bochum


1996

Skulpturen und Zeichnungen, Kunstverein Brunsbüttel

Kunst Landschaft, Galerie Stücker, Brunsbüttel


1997

Herz – Rätsel in Wissenschaft und Kunst, Institut für Geschichte der Medizin, Ruhr-Universität Bochum, Malakowturm/Herz-und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen 

Friedrich. Gräsel. Plastiken und Zeichnungen 1978- 1991, Museen der Stadt Aachen/Westfälisches Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, 1997-1998


1998

Friedrich Gräsel. Farbzeichnung, Staatliches Museum Schwerin, Schwerin


1999

Friedrich Gräsel: Skulpturen, Zeichnungen, Modelle, Hallescher Kunstverein, Stadtmuseum Halle

Friedrich Gräsel, Galerie S., Aachen


2000

Skulpturen und Zeichnungen, Oxeno GmbH, Marl/Hospital und Kunst, St. Marien Hospital Aachen

Skulpturenaufstellung, Kolosseum Bochum, Bochum


2001

Friedrich-Gräsel-Schenkung für Wissenschaft und Kunst, Ausstellung zur Schenkung an die Kunst- und Medizinhistorischen Sammlungen der RUB, Kunstsammlungen der Ruhr-Universität, Bochum


2005

Lohn der Arbeit. 31. Übersichtsausstellung. Westeutscher Künstlerbund, Städtisches Museum Gelsenkirchen

Friedrich Gräsel. Quer zur Norm – Arbeiten 1963-2003, Kornelimünster/Aachen, 2005/2006


2006

Skulpturen und Farbzeichnungen, Künstlerzeche Unser Fritz 2 / 3, Herne-Wanne, zusammen mit Bernd Damke


2009

Friedrich Gräsel - 57 Jahre Werkstoff Ton, Galerie Idelmann, Gelsenkirchen, 08.02. - 15.03.2009